Das Essen in Bayern

Wenn Sie noch nie das Vergnügen hatten, ein bayerisches Essen zu genießen, dann verpassen Sie es wirklich. Egal wohin Sie in Bayern gehen, an Ihrem Tisch werden höchstwahrscheinlich traditionelle bayerische Gerichte serviert. Zusätzlich zu den köstlichen Zutaten ist der Geschmack einfach großartig. Hier sind einige der besten, die ich bei meinen vielen Besuchen in dieser Region Deutschlands hatte.

Das beliebteste und traditionellste bayerische Rezept ist natürlich Sauerkraut. Diese Rotkohlsuppe erhält großartige Kritiken in der Region und wurde vor mehr als 100 Jahren in Bayern erfunden. Ich war tatsächlich überrascht, dass die bayerischen Köche dort keine Zwiebeln mehr in dieser Suppe verwenden, aber ich konnte auch online keine Informationen zu diesem speziellen Rezept finden. Trotzdem war ich begeistert, diese Suppe zu probieren, und sie war einer meiner Favoriten auf der Reise. Wenn Sie Kohl überhaupt nicht mögen, wird Sie dies definitiv enttäuschen, aber es ist definitiv ein guter Ersatz, wenn Sie Kohl mögen.

Ein weiteres klassisches bayerisches Rezept sind die bayerischen Apfelringe. Dies sind Blaubeeren, die mit bayerischer Sahne und mit Zucker gefüllten Blintzen erstickt sind. Das Rezept ist eigentlich recht einfach zuzubereiten, was erklärt, warum es über die Jahre ein beliebtes Gericht bleibt. Sie mischen einfach drei Esslöffel Sahne, zwei Teelöffel Zucker und einen Esslöffel Zimt. Sie können die Mischung mit einem Elektromixer in eine flüssige Form bringen oder sie einfach in eine heiße Schüssel mit Wasser geben und rühren, bis sich die Zutaten aufgelöst haben.

Eines meiner bayerischen Lieblingsrezepte sind die berüchtigten bayerischen Kartoffelpuffer. Dieses Frühstück kann ich mir nicht entgehen lassen, wenn ich einen Ausflug in eines der fantastischen deutschen Restaurants in der Umgebung plane. Das Einzigartige an diesen Pfannkuchen ist, dass sie tatsächlich auseinanderfallen. So erhielt der Name seinen Namen. Alles was Sie tun müssen, ist ein paar Eier, zwei Tassen Milch und drei Tassen Mehl zu mischen. Dann mischen Sie einfach alles zusammen und gießen eine halbe Tasse Zucker hinein und mischen es vollständig, bis Sie einen Pfannkuchenteig haben, der glatt und locker ist.

Eine meiner Lieblingssachen an bayerischen Rezepten ist die Tatsache, dass sie sich so sehr von den amerikanischen unterscheiden. Während zum Beispiel die meisten amerikanisch-deutschen Rezepte aus Speck, Ei und Käse bestehen, hatte das ursprüngliche deutsche Rezept nur Kartoffelsalat. Während viele amerikanische Kartoffelsalate einen langen Weg zurückgelegt haben, insbesondere was den Geschmack betrifft, und sich im Laufe der Jahre verbessert haben, bleibt der bayerische Kartoffelsalat immer noch eines der beliebtesten und traditionellsten Beilagen, die es in Deutschland gibt. Der Grund dafür ist, dass es einfach eines der besten Kartoffelgerichte ist, die Sie haben können, und dass es einfach und leicht zuzubereiten ist.

Wenn Sie nach einem großartigen Essen suchen, von dem jeder schwärmen wird, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, Ihren eigenen deutschen Kartoffelsalat zuzubereiten. Es gibt viele Rezepte, die Sie online erhalten können, wenn Sie Rezeptideen erhalten möchten, und wenn Sie lernen möchten, wie Sie diese Art von Gericht erschwinglicher machen können, als es bereits ist, sollten Sie eine Kopie von kaufen „Das Pennsylvania Get Recipe Kochbuch.“ Dieses Kochbuch ist voll mit großartigen deutschen Rezepten, die Sie für diesen wunderbaren Genuss verwenden können.